Menschen und Geschichten aus Tettnang

Nachricht vom 26.05.2017 • 08:56 Uhr

Menschen und Geschichten aus Tettnang

Verkaufsoffener Sonntag

Eine Woche lang täglich ab Montag, 3. Juli 2017 in „Landesschau Baden-Württemberg“ / halbstündige Reportage am Samstag, 8. Juli 2017 in „Landesschau Mobil Tettnang“
 
„Landesschau Mobil“-Reporter Jürgen Hörig stellt den Zuschauerinnen und Zuschauern des SWR Fernsehens in Baden-Württemberg originelle und liebenswerte Facetten von Tettnang vor. In fünf Einzelepisoden ist Stadt von Montag, 3. bis Freitag, 7. Juli 2017 in „Landesschau Baden-Württemberg“ präsent (von Montag bis Freitag, 18.45 bis 19.30 Uhr). Außerdem wird die halbstündige Reportage „Landesschau Mobil Tettnang“ am Samstag, 8. Juli 2017 von 18.15 bis 18.45 Uhr im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg ausgestrahlt.

Stationen der Erkundungstour

 

- Der Roman „Seenot. Schwarzer Sonntag am Bodensee“ beruht auf einer wahren Begebenheit. Er erzählt von einer Rettung auf dem Bodensee in letzter Minute. „Landesschau Mobil“ will herausfinden, was passiert ist und trifft Lina Segelbacher, die damals dabei war und erzählt, wie dieser Schicksalstag ihr Leben verändert hat.

 

- Reporter Jürgen Hörig möchte Tettnang von seiner musikalischen Seite kennenlernen. Sein Weg führt ihn auf die Mehrenberger Höhe, wo der Musikverein Obereisenbach e.V. sein jährliches Waldfest ausrichtet. Jürgen Hörig darf dem Organisator Josef Heine, Vorstand Alfons Diemer jr. und den restlichen Helfern als Festpraktikant unter die Arme greifen.

 

- Tettnang ist eine Hochburg des Hopfenanbaus, der auch die Bräuche der Region prägt. „Landesschau Mobil“-Reporter Jürgen Hörig muss rund um den Hopfen ein Rätsel lösen. Ob er herausfinden wird, was es mit der „Hopfensau“ auf sich hat?

 

- Jürgen Hörig lernt den Bezirksgruppenleiter des Blinden- und Sehbehindertenverbands für Ravensburg und Landkreis Klaus Peters kennen, der selbst sehbehindert ist. Dieser zeigt Jürgen Hörig, wie er die Stadt wahrnimmt.

 

- Was bietet die Umgebung rund um Tettnang? Wo zieht es die meisten Touristen hin und wo kann man dem Trubel entgehen? „Landesschau Mobil“ erkundet die Stadt und das Umland.

 

- „Landesschau Mobil“ will Tettnang von seiner sportlichen Seite kennenlernen, macht sich auf dem Weg zur Fechtgruppe des TSV 1848 Tettnang e.V. und lernt dabei den Nachwuchs kennen.

 

- Jürgen Hörig möchte die heimische sowie exotische Tier- und Pflanzenwelt in Tettnang erkunden und besucht das Hopfen-, Obst- und Jagdmuseum von Familie Veser.

 

Sendungen:
„Landesschau Baden-Württemberg: Landesschau Mobil Tettnang“
Von Montag, 3. bis Freitag, 7. Juli 2017 als tägliche Rubrik in „Landesschau Baden-Württemberg“ von 18.45 bis 19.30 Uhr im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg

 

„Landesschau Mobil Tettnang“
Samstag, 8. Juli 2017 von 18.15 bis 18.45 Uhr im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg
 
Weitere Informationen unter SWR.de/landesschau-mobil.

Zurück