Hopfenwandertag

Nachricht vom 25.07.2016 • 09:00 Uhr

Tettnangs Bierfestival

Hopfenwandertag

Doppelte Feier-Freude: am Sonntag, 07. August 2016 ist es endlich wieder soweit. Der Tettnanger Hopfenwandertag geht in die nächste Runde – in diesem Jahr gleich mit zwei großen Jubiläen im Gepäck. Zum einen jährt sich die Traditionsveranstaltung des kleinen Städtchens im Bodenseeumland zum 10. Mal. Hinzu kommt das deutschlandweite Jubiläum „500 Jahre deutsches Reinheitsgebot“. 1516 legte Wilhelm VI, Herzog in Bayern, fest, dass Bier fortan lediglich aus Malz, Hefe, Wasser und Hopfen zu bestehen habe – und genau so hat das Gebot bis heute Gültigkeit.

 

Um diesen beiden großartigen Events Rechnung zu tragen, gibt es beim diesjährigen Tettnanger Hopfenwandertag wieder 5 Bierdörfer, die entlang des etwa vier Kilometer langen Hopfenpfades Verköstigung und Unterhaltung gemäß verschiedener Themen bieten: Von Bratwurst bis Ochs am Spieß, von Blaskapelle bis Oldies-Rock, von Kinderhüpfburg bis Bullen-Reiten - den Besuchern des Hopfenwandertages werden zahlreiche Attraktionen geboten.

 

Über 30 lokale, nationale und internationale Brauereien erwarten Tettnanger, Besucher, Bierliebhaber und –wanderer entlang der Strecke mit Ober- und untergärigen Bieren, eigens für das Festival eingebrauten Hopfenköstlichkeiten, Craft-Beer und anderen Spezialitäten. Die Vielfalt veranlasst selbst Skeptiker des grünen Goldes zum Probieren: Im Eintritt enthalten ist das ureigene Hopfenwandertags-ProBierglas inklusive zweier kostenfreien ProBier für jeden Besucher.

 

Bei zumeist traumhaftem Wetter mit Alpen- und Bodensee-Panorama schlängelt sich der Hopfenpfad durch Tettnangs Hinterland, an Bauernhöfen vorbei und durch unzählige Biergärten, die das Städtchen als perfekten Austragungsort einer solchen Festivität auszeichnen: der in Tettnang angebaute Aroma-Hopfen ist essentieller Bestandteil vieler angebotenen Biere und Brauereien weltweit ein Begriff. Nicht zuletzt deshalb ehrt es die Stadt, sowohl den offiziellen Festakt zur Begehung des 500 jährigen Jubiläums des deutschen Reinheitsgebotes in Tettnang zu zelebrieren, als auch den Hopfenwandertag ganz dem Genuss der Köstlichkeiten zu widmen, die wir eben diesem Gebot verdanken.

 

Eintritt ist ab 16 Jahren und kostet 6 Euro, dieser beinhaltet: 1 Pro-Bier-Glas, 2 Frei-Biere von 0,2l, ermäßigter Eintritt im Hopfenmuseum und eine kostenlose Fahrt mit dem Shuttlebus. Der ermäßigte Eintritt kostet 3 Euro(Kein Pro-Bier-Glas und keine Frei-Biere, der Eintritt unter 16 Jahren ist frei!).


Weitere Informationen finden Sie unter www.hopfenwandertag.de

 

 

Zurück