Willkommen auf der Baustelle!

Nachricht vom 30.05.2017 • 08:20 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag

Willkommen auf der Baustelle!

 

Am Montag, 24.04.2017 war es endlich soweit: Die Baumaßnahmen in der Karlstraße haben begonnen!

 

Verkehr

Ab dem 24.04.17 wird die Karlstraße für die Dauer der Baumaßnahme für den Durchgangsverkehr voll gesperrt sein, eine Umleitung erfolgt hierbei über die innerörtliche Entlastungsstraße. D.h. der Verkehr wird über die Lindauer Straße und Martin-Luther-Straße geleitet. Von Richtung Bechlingen oder Reute kommend wird über die Ravensburger Straße, Bahnhofstraße, Wangener Straße, Lindauer Straße und schließlich Martin-Luther-Straße umgeleitet. Der Bärenplatz ist weiterhin erreichbar. Die Tobelstraße wird für die Zeit der Baumaßnahme als Sackgasse ausgeschildert. D.h. diese ist nur noch für Anlieger aus Richtung Kirchstraße anfahrbar. Eine Weiterfahrt auf die Seestraße bzw. eine Einfahrt von der Seestraße kommend ist nicht mehr möglich.

 

Baustelle? Kein Problem für ...

... Fußgänger: Die Baustelle ist während der gesamten Baumaßnahme vollständig begehbar, sodass zu jeder Zeit Erledigungen in der Karlstraße getätigt werden können.

... Autofahrer: Um Ihrem Einkaufsbummel nicht im Weg zu stehen, haben wir neue Parkplatzmöglichkeiten in der Innenstadt für Sie geschaffen, die Ihnen mit einer Parkscheibe 2 Stunden kostenloses Parken ermöglichen. Wo sich die über 400 Parkplätze befinden, können Sie in unserer kostenlosen Park- und Stadtbusbroschüre nachlesen (siehe Informationen).
Um auch den Personen gerecht zu werden die länger parken wollen und müssen (z.B. Mitarbeiter und Besucher), wird für bestimmte Bereiche eine 9 Stunden-Zone eingerichtet. Auch in den 9 Stunden-Parkzonen müssen Parkscheiben verwendet werden. Auf den Parkplätzen in der Bahnhofstraße, Lindauer/Wangener Straße (neben der Feuerwache), Schützenstraße (hinter der Polizei) sowie im Parkhaus auf dem 3. Parkdeck werden diese Zonen eingerichtet. Im Parkdeck 1 und 2 im Parkhaus in der Grabenstraße ist das Parken nur für max. 2 Stunden möglich. Ebenso ist längeres Parken weiterhin in der Herrmannstraße und auf dem Parkplatz an der BayWa möglich.

... ÖPNV-Nutzer: Aufgrund der geänderten Streckenführung wurden Ersatzhaltestellen eingerichtet (Infos zu Ersatzhaltestellen auch in unserer kostenlosen Park- und Stadtbusbroschüre):

Um den Bärenplatz während der Bauphase zu entlasten, wird die Haltestelle Bärenplatz bei den Linien 221, 224, 225, 228 und 238 in die Bach- bzw. Bahnhofstrasse verlegt. Aufgrund der geänderten Streckenführung kann die Haltestelle Tettnang Kirche nicht angefahren werden, hier wird ebenfalls eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

 

Ersatzhaltestellen für den Bärenplatz

In Richtung Meckenbeuren

Bahnhofstraße bei Blumen Grüner (SV TT HST): Linien: 238, 228

Bachstraße bei Hausnr. 9: Linien: 224, 225, 221

In Fahrtrichtung Lindau:

Bahnhofstraße (SV TT Haltestelle): Linien: 238, 228, 224, 225, 221

 

Ersatzhaltestellen für Tettnang Kirche

In Richtung Meckenbeuren

Wilhelmstraße bei Hausnr. 22: Linien: 238, 228, 221

In Fahrtrichtung Lindau:

Kalchenstraße: Linien: 221, RAB

Wilhelmstraße / Höhe Gemeindezentrum-St. Gallus Einfahrt: Linien: 238, 228, 224, 225

 

Stadtbus: Ersatzbushaltestelle für Bärenplatz in Richtung Oberhof/Schäferhof/Bürgemoos

Olgastraße: Linien: Stadtbus 1, 2, 3

In Richtung Bechlingen/Hoher Rain/Krankenhaus keine Änderung!

Keine Änderungen:

Für die Linien 226, 227, 229 und Emma ergeben sich keine Änderungen. Sie fahren nach wie vor die Haltestelle Bärenplatz an.

 

Informationen

Aktuelles zur Baustelle finden Sie online entweder unter baustelle.tettnang.de oder auf unserer Facebook Seite. Auch in den Stadtnachrichten halten wir Sie regelmäßig auf dem Laufenden.

 

Sie möchten einfach und bequem per Whatsapp über die neuesten Baustelleninformationen aus der Karlstraße informiert werden? Kein Problem. 

Schritt 1: Legen Sie auf Ihrem Smartphone für unsere Rufnummer +49 1579 2381451 einen Kontakt an.
Schritt 2: Senden Sie an diesen Kontakt eine Nachricht mit "Start" per WhatsApp.

 

Oder gehen Sie einfach unter https://baustelle.tettnang.de/aktuelles/ auf unsere Baustellen-Homepage. Dort finden Sie am am rechten Bildschirmrand das Widget "Auf WhatsApp-Broadcastliste eintragen". Alles weitere finden Sie dort.

Informationen zu Parkplätzen und geänderten Haltestellen finden Sie in unserer kostenlosen Park- und Stadtbusbroschüre, die in Tettnanger Geschäften und dem Tourist-InfoBüro (Montfortstraße 41) erhältlich ist.

 

Fragen

Sie haben konkrete Fragen zur Baustelle? Dann wenden Sie sich gerne an unsere zuständigen Ansprechpartner unter:

Telefon: 07542 510-251

E-Mail: karlstrasse2017@tettnang.de

 

 

Gemeinsam Zukunft schaffen. Wir freuen uns drauf!

 

 

Zurück